Wohnen mit Stil


Das KunstQUARTIER ist eine im wahrsten Sinne bildschöne Nichtraucherwohnung, sie ist speziell für anspruchsvolle Gäste geschmackvoll konzipiert und detailverliebt möbliert. 

Sie bietet auf 72 Quadratmetern viel Platz für zwei Personen. 


Sie finden das KunstQUARTIER an der Emspromenade in einem denkmalgeschützten Haus inmitten der Reiterstadt Warendorf. 

Das einzigartige Fachwerkhaus stammt aus dem Jahr 1714. 

Die pittoreske, typisch westfälische Altstadt mit wunderschönen Geschäften sowie vielen Restaurants und urigen Gaststätten sind fußläufig zu erreichen.

 

Hinter dem Haus windet sich die Ems. Vom Garten aus können Sie das Treiben auf dem kleinen Fluss beobachten. Schnell sind Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad bei den schönsten Sehenswürdigkeiten: Nur 200 Meter bis zum Emssee, 300 Meter bis zum berühmten Nordrhein-Westfälischen Landgestüt und nur wenige Schritte bis zum historischen Marktplatz.


Direkt vor unserer Haustür begeben Sie sich per Rad auf den beliebten EmsAuenWeg. Für entspannende Erkundungstouren durch Warendorf und die westfälische Umgebung ist das KunstQUARTIER ausgesprochen zentral gelegen.


Liebevolle Einrichtung

Das KunstQUARTIER zeigt in all seinen Details und seiner liebevoll ausgewählten Einrichtung die Philosophie und die Herzlichkeit der Eigentümer. 


Altes und Neues reichen sich die Hand. Ausgewählte Designerstücke sind in einem historischen Ambiente mit Sinn für Stil und Schönheit inszeniert. 


Sie betreten die Wohnung und alle Räume durch  historische Türen. Jedes Zimmer ist mit gediegenen, heimeligen Eichenholzdielen belegt.

Wohnraum - stilvoll erholen 

Kein Zweifel: Der einladende Wohnraum und das großzügige Esszimmer bilden das Herz des KunstQUARTIER's. 

Hier mag man sich nur zu gerne aufhalten. 

Beide Räume sind mit Sinn für Bequemlichkeit und Komfort eingerichtet. 


Jedes Möbelstück ist zugleich ein echter Blickfang.


Im Wohnraum ist das acylverspiegelte Sideboard von Edra ein wertvolles Designstück. In ihm ist der Fernseher integriert. Die Lampen sind individuell von Catellani & Smith gefertigt. Sie sind natürlich dimmbar und spenden angenehmes Licht, aber auch an dem Lichtobjekt von Jeroen Huismann werden sie Freude haben.


Das Ledersofa von de Sede lädt mit seinen verstellbaren Rückenelementen zum Ruhen, Fleezen oder Lesen ein.  

Esszimmer - entspannen & genießen

Das Esszimmer bietet an dem handgefertigten Esstisch mit lederbezogenen Eames-Stühlen Platz für bis zu sechs Personen.  

Hier kann man in gemütlicher Runde schlemmen und mit allen Sinnen genießen.


Die Wände präsentieren die besten Stücke der Wohngalerie. 

Ein atemberaubender Blickfang neben dem anderen – mit großartigen Gemälden von renommierten Künstlern wie Leo Bögel, Bahram Hajou, Rob Scholte, Juan Cossio, Paul Wunderlich, Miguel Berrocal, Manfred Billinger und Salvador Dali. 


Daneben erfreuen Sie sich über Bronzen von Christoph Dahlberg und Iwona Nosko.

Ein höchst rares Sammlerstück finden Sie auf einem eigenen Ständer bereitgestellt. 

Es ist ein wuchtiger Foliant, der Meisterwerke der bekannten Fotografin Anne Leibowitz in großen Formaten zeigt. 

Flur - kunstsinniges Entree

Bereits der einladende Flur begrüßt den Gast mit Kunst. Er ist gewissermaßen das Entree zu unserer bewohnbaren Kunstgalerie. Werfen Sie einen Blick auf Werke des niederländischen Künstlers Rob Scholte, des Franzosen Philippe Geraud oder Hugo Maritz aus Südafrika. 

Lassen Sie sich voller Neugier hineinziehen in das KunstQUARTIER.


Das KunstQUARTIER ist darüber hinaus einfach stimmig ausgestattet: Legen Sie ab in der begehbaren Garderobe mit einem Ganzkörperspiegel. Ein Einbauschrank bietet zusätzlichen Stauraum. 

Auch an ganz praktische Utensilien wie Regenschirme und Shoppingbag hat man gedacht. Selbstverständlich stehen den Gästen ein Bügelbrett und ein Bügeleisen zur Verfügung.

Küche - Eldorado für Hobbyköche

Die Küche ist ein nostalgisch inszenierter Lebensraum. Hier geht jedem Hobbykoch das Herz auf. Wer mag, kann wie anno dazumal seinen Kaffee von Hand mahlen und aufbrühen.


In der perfekt eingerichteten Küche kann man die köstlichsten Gerichte zubereiten. Bespielen Sie dazu den modernen Induktionsherd mit Ceranfeld, nutzen Sie Backofen, Kühlschrank mit Gefrierfach, Spülmaschine, Wasserkocher, Toaster, Eierkocher und Nespresso-Kaffeemaschine. Alle notwendigen Küchenutensilien, Kochtöpfe und Pfannen warten darauf eingesetzt zu werden. 

Selbst die Küche erweist sich als Kunstort. Die Eigentümer haben ihn persönlich entworfen und mit Sinn für anregende Impulse mit  Werken von Günter Grass, Allan Rzepka und Corneille dekoriert. 

Bad - Geschmackvoll, praktisch, elegant

Das luxuriöses Designbad empfängt den Gast mit ausgesuchten Details: 


Regendusche, Bidet, WC, Waschtisch, Fußbodenheizung, Handtuchwärmer, Fön, beleuchteter Kosmetikspiegel, Duschmatten, Beauty-Set und einem GIRA- Wandradio. 


Die exklusive Ausstattung ist von den Eigentümern persönlich entworfen. Die Gäste sollen sich einfach wohlfühlen. Selbstverständlich stehen jedes Mal frisch bereitgelegte wohlige Bademäntel, bequeme Frotteepantoletten und kuschelige Handtücher zur Verfügung.

Schlafzimmer - Schlummern in Abrahams Schoß 

Das Schlafzimmer ist so eingerichtet, dass man sich nur zu gerne in die Daunen kuschelt und schnell seinen erholsamen und tiefen Schlaf findet. 

Das bequeme Boxspringbett in den Maßen 160x200 Zentimeter lässt Sie wie in Abrahams Schoß schlummern.  


Natürlich entdeckt man hier an den Wänden ausgewählte Kunstwerke. Bilder von Bruno Bruni, Rizo, Huib de Ru und Pablo Picasso bilden ein heimeliges und kultiviertes Ambiente.


Ihre Kleidung können Sie bequem in einem original Dresdner Kleiderschrank aus der Barockzeit ablegen.